Häufig gestellte Fragen

Brauche ich einen Termin?

Ja, um Wartezeiten zu vermeiden und einen einwandfreien Praxisablauf zu gewährleisten, behandeln wir nur nach Terminvereinbarung. Diesen können Sie online reservieren, telefonisch vereinbaren oder via Whatsapp Kontakt zu uns aufnehmen.


Wie lange dauert eine Behandlung?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da wir unsere Behandlungen anhand Ihrer individuellen Bedürfnisse konstruieren. Eine osteopathische Behandlung nimmt in der Regel eine Dauer von 30 bis 60 Minuten in Anspruch.


Wie viele Behandlungen benötige ich?

Auch bei dieser Frage hängt die Antwort von dem Behandlungsgrund ab, mit dem Sie zu uns kommen. Bei den meisten Problemen werden sich nach 1 bzw 3 Behandlungen bereits Erfolge einstellen. Chronische Beschwerden müssen meist länger behandelt werden als akute Beschwerden.


Über welchen Zeitraum sollten die Behandlungen erfolgen?

Auch der Zeitaufwand ist von den Beschwerden abhängig. In einigen Fällen sind wöchentliche Behandlungen sinnvoll, in anderen tragen längere Pausen zum optimalen Behandlungserfolg bei. Nach Ihrer ersten Behandlung können wir den Beschwerdeverlauf in der Regel gut abschätzen und Ihnen genauere Informationen zu dieser Frage geben. In jedem Fall empfehlen wir einen Folgetermin, um einen optimalen Behandlungsrhythmus zu gewährleisten. Dieser kann natürlich abgesagt werden, falls er nicht mehr gebraucht wird.


Was muss ich bei meinem ersten Termin beachten?

Wenn Sie das erste Mal für eine Behandlung zu uns kommen, empfiehlt es sich 5-10 Minuten vor Beginn des Termins in die Praxis zu kommen. Bereits vorhandene Befunde (MRT, CT, Labor etc.) bringen Sie gerne mit. Nachdem Sie unseren Empfangsbogen ausgefüllt haben führt Ihr behandelnder Osteopath ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen, das Ihn gemeinsam mit der anschließenden Untersuchung zu seinem Behandlungskonzept führt.


Bei welchen Beschwerden macht es Sinn zu uns zu kommen?

Osteopathie versteht sich als eigenständige Form der Medizin, daher wurden für vielfältige Beschwerden osteopathische Behandlungsansätze generiert. Für einen Überblick über einige Beschwerden, auf die wir uns spezialisiert haben, schauen sie gerne unter dem Reiter Osteopathie vorbei. Ihre Beschwerden sind bei uns nicht aufgeführt? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie gerne eine E-Mail oder WhatsApp. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen und geben Ihnen unsere Einschätzung darüber, ob eine osteopathische Behandlung sinnvoll ist oder zum Beispiel zuerst ein Facharzt aufgesucht werden sollte.

96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen